Lieferung: aktuell ca. 4-5 Tage | Verlängertes Rückgaberecht: 60 Tage | Hilfe & Kontakt
20% EXTRA auf ALLES sichern!
▸ Jetzt Newsletter abonnieren

Wohnräume


Flur dekorieren

Der Flur, meist ein verhältnismäßig kleiner Raum des Hauses, verleiht jedem Zuhause einen individuellen Charme. Mit ein paar einfachen Regeln, Teppichen und Dekoelementen kannst du im Handumdrehen eine gemütliche Atmosphäre schaffen, die sofort zum Hereinkommen einlädt.

Der Flur - der erste Eindruck zählt

Einladend, wohnlich und praktisch zugleich - all diese Funktionen sollten Flure idealerweise erfüllen, damit sich jeder Besucher wohlfühlt. Schließlich gilt wie in vielen Lebenslagen auch hier das Motto: Der erste Eindruck zählt. Ein hübsch dekorierter Flur verzaubert deine Gäste auf Anhieb und heißt sie bei dir zu Hause herzlich willkommen.

Da einem in Eingangsbereichen meist nur wenig Spielraum geboten wird, erfordert das Einrichten und Dekorieren dieses Raumes besonders viel Geschick. Oft sind Flure sehr klein und es mangelt an Helligkeit, da beispielsweise keine Fenster vorhanden sind. Zudem sind viele Dielen auch relativ schmal geschnitten, was die kreative Gestaltung zusätzlich einschränkt.

Die Wahl und Platzierung von Farben und Lichtquellen entscheidend. Helle Töne wie Pastellfarben oder gar Weiß eignen sich hervorragend um enge Räume optisch zu vergrößern. Wer hingegen nicht auf knallige Farben, wie etwa die Trendfarben Frühling Sommer 2021 verzichten möchte, kann einzelne Flächen oder Wände farbig streichen.

Der Flur ist mehr als nur ein Durchgangsraum und kann regelmäßig mit neuen Wohnaccessoires, Teppichen und Farben versorgt werden. Bleib also up to date, was die neusten Trends, Styles und Sales rundum das Thema Teppich & Interior angeht und gib auch der Diele gelegentlich einen neuen Look. Unser Blogartikel "Kleine Räume einrichten" liefert dir noch mehr Wohnraum-Inspo!

Dekoelemente im Flur

Farb-Liebhaber können mit Hilfe von bunten Accessoires mehr Pepp ins Spiel bringen, denn diese schaffen nicht nur eine fröhliche Stimmung, sondern lassen sich nach Lust und Laune austauschen und sorgen somit für viel Abwechslung.

Grundsätzlich gilt allerdings: Wenn Türen und Wände im selben Farbton gehalten werden, wirkt der Eingangsbereich optisch größer. Daher ist es sich vor allem bei sehr kleinen Fluren ratsam, Türen ebenfalls weiß zu lackieren. Spiegel jeglicher Form und Größe können diesen Effekt zusätzlich verstärken und bieten zudem die Möglichkeit noch schnell einen Blick auf das Outfit zu werfen bevor man das Haus verlässt. Eine gute Beleuchtung erweist sich dahingehend auch als sehr nützlich - helle Räume wirken auf Anhieb freundlicher und einladender.

Flurteppiche und Teppichläufer

Um die Einrichtung des Flures abzurunden, solltest du unbedingt auf einen Teppich zurückgreifen. Dieser sorgt für ein wohnliches Ambiente, das deine Besucher garantiert begeistert.

Bei der Wahl von Flur-Teppichen sind Schnitt und Größe des Eingangsbereiches zu beachten. Für einen länglichen Flur eignen sich Teppich Läufer besonders gut. Diese unterstreichen die Form des Raumes und schaffen ein harmonisches Ganzes. Du hast einen kleinen, quadratischen Flur? Runde, ovale oder quadratische Teppiche erlauben es, die Fläche eines solchen Raumes optimal auszunutzen, verleihen ihm zusätzlich Tiefe und lassen diesen offener wirken.

Teppiche, die im Flur ausgelegt werden, müssen allerdings nicht nur gut aussehen, sondern auch einiges mitmachen. Gerade bei Regenwetter werden durch nasse, schmutzige Schuhe Dreck und Matsch in die Wohnung getragen. In solchen Fällen kannst du dich vor allem auf Teppiche aus Naturmaterialien verlassen. Jute- und Sisalteppiche sind beispielsweise sehr strapazierfähig, antistatisch, leicht zu reinigen und haben eine geringe Schmutzanhaftung.

Läufer

Synthetische Flurteppiche

Teppiche aus Synthetikfasern sind ebenfalls sehr robust und weisen zudem ein gutes Feuchtetransportvermögen auf: Sie besitzen die Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen und diese wieder abzugeben. Synthetikfasern wie Polyacryl sind schmutzresistent, äußerst elastisch und behalten selbst bei intensiver Nutzung ihre Oberflächenstruktur. Ein Outdoor Teppich besteht ebenfalls aus robusten Kunst- oder Sisalfasern und eignet sich somit auch als Flurteppich für den Innenbereich. Outdoor Teppiche sind besonders pflegeleicht, da diese einfach abgewaschen werden können. Fleck und Schmutz gehören somit der Vergangenheit an.

Outdoor Teppiche

Ordnung halten im Flur

Ordnung halten

Um eine wohnliche, geordnete Atmosphäre in einer Diele zu schaffen, sollten unruhestiftende Elemente aus dem Weg geräumt werden. Schuhe, die in hübschen Bastkörben oder einem Schuhschrank versteckt sind, machen die Sicht frei und sind trotz allem stets griffbereit. Auch Jacken und Mäntel sollten im Flur mit System untergebracht werden.

Ob die Wahl letztlich auf eine offene Garderobe oder ein geschlossenes Schranksystem fällt, hängt letztlich von der Größe des Raumes und dem individuellen Nutzen ab.

Dekoelemente platzieren

Die willst stets die Möglichkeit haben deine Garderobe zu erweitern? Dann greifen Sie doch zu einzelnen Kleiderhaken! Diese lassen sich ganz leicht anbringen oder sogar wieder neu anordnen. Doch nicht nur Jacken und Schuhe haben im Flur ihren festen Platz; auch Schlüssel, Portemonnaie und Handy werden gerne an diesem Ort im Haus platziert, um nicht verloren zu gehen. Kleine dekorative Schalen machen sich daher als Stammplatz für diese Utensilien besonders gut und können auf der Ablagefläche des Schuhschranks in Szene gesetzt werden.

Wie du siehst, gibt es zahlreiche Möglichkeiten einen Flur zu dekorieren. Lass dich also nicht von kleinen Räumen einschüchtern! Wage dich an Spiegel, Lampen und Teppich Läufer und begrüße deine Gäste mit Stil.

Dein benuta Style Team