Überspringen
Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 100 CHF: aktuell ca.
  • Home>
  • klassische teppiche
  • Orientteppiche & Klassische Teppiche

    187 Produkte

    187/187 Ergebnisse

    Klassische Teppiche & Orientteppiche: Faszination pur

    Als klassische Teppiche lassen sich viele Modelle bezeichnen. In diese Kategorie fallen natürlich Orientteppiche, aber auch dezente Designs wie z.B. Teppiche mit Bordüren oder hochwertige unifarbene Modelle, die man nicht grundlos als klassisch-elegant" bezeichnet. Im Grunde ist es aber nicht zuletzt dem eigenen Geschmack überlassen, welchen Teppich man nun als klassisch empfindet. Nichtsdestotrotz wollen wir Ihnen eine große Auswahl klassischer Teppiche bieten, so dass du die Möglichkeiten hast, ganz nach deinen eigenen Vorlieben eine Auswahl zu treffen. Bei uns findest du einen Vintage Teppich mit klassisch inspiriertem Muster genauso wie hochwertige und dezente Wollteppiche. In unserem Online Shop hast du natürlich die Möglichkeit klassische Teppiche nach Farben, Muster, Materialien u.v.m. zu filtern und zu sortieren. So findest du kinderleicht klassische Teppiche in Beige, Modelle mit floralen Mustern oder aus natürlichen Materialien wie zum Beispiel unsere Sisalteppiche. Gelegentlich spielt natürlich auch der Preis eine große Rolle: Ein handgeknüpfter Orientteppich kann durchaus den Wert eines Kleinwagens haben, doch glücklicherweise findest du bei uns auch preiswertere Modelle, so dass du nicht so tief in die Tasche greifen müssen, um deinen Teppich günstig zu kaufen.

    Orientteppiche

    Die bekannteste und populärste Ausprägung unter den klassischen Teppichen ist wohl der Orientteppich. Die Bandbreite ist riesig und umfasst sämtliche Typen von Teppichen, die aus den geografischen Regionen stammen, die man gemeinhin als Orient bezeichnet. Dazu zählen heutzutage die Gebiete Nordafrikas bis hin zum Mittleren Osten in Zentralasien. Ein Orientteppich kann auf vielerlei Arten und aus diversen Materialien hergestellt werden: Ob aus Wolle, Seide, Baumwolle, Hanf und gewebt oder geknüpft: Oftmals lassen diese Details schon Rückschlüsse auf Qualität und Ursprung zu und auch das Design variiert je nach Herkunft stark. So ist z.B. ein nordafrikanischer Berberteppich dank seiner Knüpfung einem modernen Hochflor Teppich gar nicht so unähnlich, wohingegen ein iranischer Nomadenteppich mit satten Farben und sehr orientalisch anmutenden Mustern begeistert und entsprechend exotisch wirkt. Normalerweise eint alle Modelle aber, dass sie aufwändig von Hand und aus natürlichen und teuren Materialien gefertigt werden. Das macht Orientteppiche wie z.B Perserteppiche aber leider für viele unerschwinglich. Glücklicherweise bieten wir hier die passenden Alternativen: Bei uns findest du günstige Orientteppiche genauso wie Modelle, die wir auf Grundlage klassisch-orientalischer Designs selbst produzieren lassen. Jene Teppiche werden i.d.R. aus Kunstfasern maschinengewebt und sind entsprechend günstiger als ihre hochpreisigen Pendants. Durch die robuste Verarbeitung und Herstellung aus Kunstfasern werden unsere orientalischen Teppiche angenehm pflegeleicht und lassen sich bedenkenlos verwenden. Das macht sie zu vielseitigen Einrichtungsgegenständen, die selbst im Flur als Teppichläufer eine gute Figur machen. Da wir auch hinsichtlich der Formate und Größen eine riesige Auswahl anbieten, eignen sich die Teppiche für viele Wohnräume, u.a. auch fürs Schlafzimmer als Bettvorleger im entsprechenden Kleinformat.

    Traditionelle Teppiche

    Traditionelle Teppiche sind heutzutage nicht nur in ihrer ursprünglichen Form gefragt: Ihr opulentes Design dient mittlerweile auch als bedeutende Inspiration für moderne Teppiche und aktuelle Wohntrends. Während sich die Herstellung traditioneller Teppiche durch kunstfertige Handknüpfung im Wesentlichen nicht verändert hat, wird ihr modernes Pendant heutzutage meistens maschinell hergestellt (gewebt oder getuftet) und unterscheidet sich darin nicht von anderen Textilprodukten, die im Zuge der Industrialisierung weitgehend automatisiert und effizient produziert werden können. In seiner Mustergebung ist ein traditioneller Teppich maßgeblich von filigranen Ornamenten, floralen Motiven und kunstvollen Bordüren gekennzeichnet - diese sind zeitlos schön und fügen sich nahtlos in jeden Wohnstil ein. Beliebte Gestaltungsmerkmale sind jedoch nicht nur diese prachtvollen Muster, sondern auch ausdrucksstarke, lebhafte Farben. Für das Färben klassischer Orientteppiche setzte man ursprünglich pflanzliche Farben ein, welche beispielsweise aus Pflanzenwurzeln gewonnen wurden und den Modellen eine besonders opulente Optik verliehen. Mittlerweile werden zum Färben jedoch auch synthetische Farben verwendet, da deren Herstellung meist erschwinglicher ist. Somit werden traditionelle Teppiche und ihre Muster in leuchtendes Pink oder zarte Pastellfarben getaucht und bereichern unser Zuhause mit ihrer antiken Note.

    Klassische Orientteppiche - Ratgeber

    Welche Arten von Orientteppichen gibt es?

    Orientteppiche lassen sich auf vielfältige Weise klassifizieren und einteilen. Eine Möglichkeit der Einteilung ist die nach Stil: Neben den geometrischen Stilen kommen hauptsächlich arabeske, frorale, kurvlineare oder auch figurale Stile vor. Eine weitere Möglichkeit der Klassifizierung bietet sich durch das Muster des Hauptfeldes: Man unterscheidet zwischen Medaillonmusterung, Feldermusterung, Rapportmusterung und solchen Teppichen mit Bildmotiven. Die gebräuchlichste Einteilung der Teppiche ist die Unterscheidung nach geographischer Herkunft. Bei benuta findest du Orientteppiche jeder Art:

    Wie reinige ich einen handgeknüpften Orientteppich?

    Nur ein sauberer Orientteppich kann seinen vollen Glanz im Raum entfalten. Wenn die Verunreinigung deines Orientteppichs oder Perserteppichs sehr groß ist, solltest du den wertvollen Teppich unbedingt professionell reinigen lassen. Dies gilt natürlich insbesondere für sehr wertvolle, handgeknüpfte Objekte, die du als ein Kunstwerk betrachten solltest. Ein teures Gemälde sollte ja auch von einem Restaurator gereinigt und restauriert werden. Auch wenn professionelle Reinigungsunternehmen davon abraten, ist es sicherlich möglich deinen Orientteppich bei kleineren Flecken und Verunreinigungen selbst wieder sauber zu bekommen. Falls du also auf die professionelle Teppichreinigung verzichten, solltest du einige wichtige Punkte beachten und deinen klassischen Teppich mit Bedacht reinigen und behutsam Flecken aus dem Teppich entfernen: Achte dabei insbesondere auf das verwendete Material, insbesondere Seidenteppiche sind sehr empfindlich. Für mehr Informationen lies bitte unseren Ratgeberbeitrag für Soforthilfemaßnahmen bei Teppichflecken "Teppich reinigen & Teppichflecken entfernen

    Wir empfehlen Ihnen bei wertvollen Teppichen dringend, eine professionelle Reinigung in Anspruch zu nehmen.

    Worauf muss ich beim Kauf von Orientteppichen achten?

    Ob der Orientteppich handgeknüpft ist, lässt sich an verschiedenen Merkmalen erkennen: Zunächst hat einen maschinengeknüpfter Teppich in der Regel Fransen an der Seite. Ziehen an einer einzelnen Franse und beobachte dabei auf der Rückseite des Orientteppichs die mit dieser Franse auf einer Linie liegenden, in den Teppich hinein verbundenen Knoten. Falls sich diese beim Zupfen bewegen, sind die Fransen nicht angenäht und der Kettfaden bildet durch den Teppich hindurch die Fransen. Maschinengeknüpfte Teppiche sind in der Regel fehlerfrei und makellos einheitlich. Ein handgeknüpfter Orientteppich weist durch die große Anzahl an Knoten pro Quadratmeter immer wieder minimale Abweichungen auf. Schaue also auf der Rückseite des klassischen Teppichs nach wiederkehrenden Muster um und beobachten suche nach kleinen leichten Abweichungen in der Farbfolge oder suche Knoten, die unterschiedliche Größen aufweisen. Apropos Größe: Ein handgeknüpfter Teppich hat oft minimale Größenunterschiede in Länge oder Breite. Nimm also ein Maßband und miss die Seiten des Teppichs. Ein handgeknüpfter Teppich weist deutliche Unterschiede im Millimeterbereich auf. Achte beim Kauf eines Orientteppichs ebenfalls auf die Herkunft des Teppichs, die immer ausgewiesen werden muss. Echte Orientteppiche stammen insbesondere aus dem Iran, Afghanistan, Russland und der Türkei.

    Klassische Orientteppiche online bei benuta kaufen

    Entdecke nun die ganze Vielfalt orientalischer Teppiche in unserem Teppich-Onlineshop und wähle deinen Favoriten. Ob Berber-, Gabbeh- oder Nepal-Modell: Lasse dir das gewünschte Bodenaccessoire schnell und bequem bis zu dir nach Hause liefern und gestalte dein Zuhause in eine gemütliche Wohlfühloase. Sollte dir der Orientteppich doch nicht so gut gefallen, ist das gar kein Problem! Schicke ihn einfach innerhalb von 60 Tagen an uns zurück - ganz ohne Rückfragen.